Verein spacer Aktuell spacer Team spacer Galerie spacer Gästebuch spacer Links spacer Jugend


  Aktuell
  Archiv
 
  Anfahrt
 
  Liveticker


 

 

 


Sportfest 31.7. - 4.8.2014
Karlsbad, 29.07.14. (rh) Am Donnerstag geht's los! Dann rollt das runde Leder 5 Tage lang für alle Fußballfreunde. Zahlreiche Begegnungen werden stattfinden und für manche Mannschaften heißt das schon so etwas wie "Positionsbestimmung" im Fußball:

Donnerstagabend:
18:15 h SVS - SV Klarenthal
19:00 h Post SV Karlsruhe - Wilferdingen

Freitagabend:
17:00 h Freizeit- und Firmenturnier

Samstag:
15:00 h SVS II - Völkersbach
16:45 Uhr Schöllbronn II - Liedolsheim II
18:15 Uhr SSV Ettlingen - TSV Etzenrot

Sonntag:
14:30 h Auerbach I - Pfaffenrot I
16:45 h Schöllbronn I - Liedolsheim I
18:00 h Birkenfeld I - Ittersbach I

Montag:
18:00 h Kuppenheim I - CFR Pforzheim I
19:00 h Sandhausen II - SV Langensteinbach I

Was bieten wir sonst im Programm? Viel Abwechslung, jeder Abend für andere Geschmäcker:

Freitagabend: 20:30 h Mallorca-Party!
Samstagabend: 20:00 h "Spielberger Abend" mit dem Musikverein Spielberg und den Marine-Singers Rheinstetten! Ein Abend zum Genießen!
Sonntag: 10:45 h Zeltgottesdienst, dann Unterhaltungsmusik mit den "Sonny-Boys" zum Mittagessen und abends erneut. Musik für jedermann!
Montagabend: 21:00 h Finale am Spielberger Kultabend mit H.-G. Bischoff! ("Heartbreaker")

Spiel- und Veranstaltungsplan

Archiv


Pokal: Wilferdingen - Spielberg 0:10 (0:4)
Karlsbad, 29.07.14. Tore: Mößner (3), Schröder (3), Weimer (2), Schäfer, Brunner.


Pokal: 0:2-Niederlage der 2. Mannschaft gegen Kreisligist TV Spöck
Karlsbad, 29.07.14. (rk) Unterstützt von 5 Spielern der ersten Mannschaft ging die zweite Mannschaft in ihr erstes Spiel der neuen Saison und hatte im Kreispokal die erste Mannschaft des TV Spöck zu Gast. Das Spiel verlief von Anfang an gleichwertig und der Klassenunterschied von 2 Klassen war nicht erkennbar. Chancen gab es auf beiden Seiten und aufgrund von 4 hochkarätigen Chancen zwischen der 32. und 35. Minute sowie einer glasklaren Chance in der 45. Minute hätten wir mit einem 1:0 in die Pause gehen können bzw müssen.
Und so kam es dann wie so oft, wenn man seine Chancen nicht verwertet: Wir waren mit den Füßen schon auf dem Platz und dem Kopf noch in der Kabine und mit dem ersten Angriff nach der Pause ging Spöck nach 2 Minuten mit 1:0 in Führung. In der Folge spielte unsere Mannschaft aber weiter munter mit und hatte neben einem Lattentreffer noch weitere klare Möglichkeiten zum Ausgleich. Aber es fehlte wie schon in wie der ersten Halbzeit das letzte Quäntchen Glück und Cleverness, die Chancen zu verwerten. Auch Spöck hatte noch seine Chancen und erzielte kurz vor Schluss den 2:0 Endstand. Wegen der besseren Cleverness beim Ausnutzen ihrer Chancen geht der Sieg des TV Spöck dann letztendlich - vielleicht ein Tor zu hoch - in Ordnung. Wir wünschen dem TV für den weiteren Verlauf der Pokalrunde alles Gute.
Fazit insgesamt:. Eine insgesamt gute Vorstellung unserer Mannschaft konnte durch das Auslassen hochkarätiger Chancen leider nicht in einen Sieg umgemünzt werden, macht aber Mut für die kommende Meisterschaftssaison.
Es spielten: Im Tor Steiner Maximilian, Patrick Tietze (67. Min David Schoch), Heiko Possel (54. Min Swen Subotic), Christoph Nirmaier, Thomas Can, Jan Malsam, Sascha Schreiber (76. Min Johannes Kerl), Raphael Laier (61. Min Dirk Krennrich), Henrik Hartmann (51. Min Christopher Bongert),, Alexej Schwindt, Fabian Jäckh


Trainingsbeginn/Spielervorstellung am Sonntag, 13. Juli, 17 UhrTrainer Hartmut Kaufmann, Linda Schreiter von der Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen und Fußball-Chef Bernd Stadler freuen sich auf die fünfte Oberliga-Saison des SVS!
Karlsbad, 15.07.14. (rh) Sonnenschein zum richtigen Zeitpunkt! Unmittelbar nach einem kräftigen Gewitterguss startete am vergangenen Sonntag die Präsentation des neuen Kaders samt Trainerstab. Jürgen Schieck stellte die "Neuen" vor. Cheftrainer Hartmut Kaufmann sprach von klaren Zielen und seine Mitstreiter Johannes Kerl (trainiert nach wie vor auch die "Zweite"), Simon Bruder (Athletik) und Stephan Karcher (Torhüter) wollen dies kräftig unterstützen. Die fünf Neuzugänge Phil Weimer (Waldhof Mannheim), Manuel Hasel (TSV Grunbach), Fabian Jäckh, Jan Malsam und Robin Müller (alle drei vom TSV Reichenbach) sollen die insgesamt sieben Abgänge im Kader ersetzen.

Erstmals ernst wird es für die Kaufmann-Truppe beim Pokalspiel in Wilferdingen. Der Oberliga-Auftakt ist dann Freitag, 8.8., beim Aufsteiger Kickers Pforzheim.

Für den SVS zählt in erster Linie der Klassenerhalt in Baden-Württembergs höchster Amateur-Spielklasse! Wenn es mehr wird, freuen wir uns aber auch!

 


Dauerkartenverkauf für Saison 2014/15
Karlsbad, 15.07.14. (rh) Für die kommende Saison - Punktspielstart Wochenende 9./10.08. - können Dauerkarten erworben werden im Friseursalon Mangler, Birkenstraße 24, Tel. 07202/8216

 


Pokal- und Testspiele
Karlsbad, 03.07.14. (as)
Testspiel beim Sportfest des TSV Schöllbronn am Sonntag, dem 13.07.2014 um 11 Uhr gegen den TSV Reichenbach.

Spielervorstellung und Training am Sonntag, dem 13.07.2014 um 17 Uhr im Stadion am Talberg.

Testspiel beim Sportfest des SV Langensteinbach am Montag, dem 14.07.2014 um 18 Uhr gegen den FC Kieselbronn.

Testspiel beim Sportfest des TSV Pfaffenrot am Montag, dem 21. 07.2014 um 19.15 Uhr gegen den SV Sinzheim.

Das Pokalspiel findet am Freitag, dem 25.07.2014 um 18.15 Uhr beim FC Alemannia Wilferdingen statt.

 


Pokal Spielberg 2
Karlsbad, 04.07.14. (rn) Der SV Spielberg 2 empfängt im Kreispokal am 27.7. den Kreisligisten TV Spöck.

Weitere Meldungen im Archiv

Archiv



 

 

Termine

Related Links

   

Tabelle Oberliga
Quelle: Fussball.de

Tabelle Kreisklasse B
Quelle: Fussball.de

 

 

Manschaftsbild 2013Werden Sie Mitglied beim SV Spielberg. Hier gibt es das Antragsformular zum Download

Öffnungszeiten
Gaststätte am Talberg

Gaststätte am Talberg

Dienstag - Freitag
ab 15 Uhr

Samstag und Sonntag
ab 11 Uhr


Fam. Lazaridis freut sich auf Ihren Besuch.

Deutsche und griechische Küche; schönes Nebenzimmer für rd. 60 Personen - ideal für Gesellschaften.

Telefon 07202/942496.

 

 

 

 

  © SV Spielberg 2014